einander
einander.Aktionstage

Die einander.Aktionstage 2017 bilden vom 30.09. bis zum 28.10.2017 einen Rahmen für insgesamt 114 Einzelveranstaltungen und Aktionen in Mannheim.

Zahlreiche Einrichtungen und Organisationen, Vereine und Gruppen beteiligen sich mit eigenen Aktionen und setzen gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und für ein respektvolles Miteinander in Vielfalt.

Initiiert sind die einander.Aktionstage vom Mannheimer Bündnis für ein Zusammenleben in Vielfalt.

Mehr Information unter www.einander-aktionstage.de.

 

Unsere Veranstaltungen

VALuE-Dialoge führen lernen

Multiplikator*innentraining

VALuE steht für Verständigung, Achtsamkeit, Lebendigkeit und Entspannung. Und wäre es nicht wunderbar, wenn mehr Gespräche in dieser Atmosphäre stattfinden würden?

 

Das Team der Akademie für Vielfalt und SIETAR Deutschland e.V. macht es möglich. Wir vermitteln die Grundlagen des Dialogs nach David Bohm. Teilnehmer*innen lernen, wie sie Vielfalt und Unterschiede konstruktiv im Gespräch aufnehmen und einen gemeinsamen Denk-Raum schaffen können. Das Ziel: Die Bündnisziele im VALuE-Dialog praktisch umsetzen lernen, eine verständnisvolle, inspirierende Begegnung auf Augenhöhe schaffen, vorhandenes Wissen erschließen und damit Impulsgeber*in für künftige Entwicklungen zu werden.

 

Während der Bündnisaktionstage können die ausgebildeten Multiplikator*innen in Kooperation mit der Akademie für Vielfalt VALuE-Dialoge zu konkreten Themen anbieten.

 

Sie sind mitten unter uns – der Mensch hinter der Diagnose

Wir möchten alle Interessenten ganz herzlich einladen, einen Tag lang hinter die Diagnosen psychischer Erkrankungen zu blicken und die Menschen dahinter kennenlernen.

 

In einer spannenden Lesung und der anschließenden Podiumsdiskussion erzählen Betroffene und Angehörige von ihren ganz persönlichen Erfahrungen. Dabei stellen wir ganz provokant die Frage, ob wir nicht vielleicht oft die Falschen behandeln.

 

Im Anschluss laden wir die Besucher ein, an Runden Tischen all die Fragen zu einem Tabu-Thema der Gesellschaft zu stellen, die ihnen schon lange auf dem Herzen brennen - oder die sich ihnen nach dem Kennenlernen unserer Vielfalts-Expert*innen stellen.

 

 

 

 

 

 

 

Vielfalts-Markt

Herzlich Willkommen bei einem Fest des Austauschs, bei dem das Andere im Anderen zählt und das Außer-Gewöhnliche zu einem Schatz für alle wird!

 

Vor einem Jahr wurde die Akademie der Vielfalt begründet und ist seit dem ständig gewachsen. Um allen zu zeigen, was für tolle Kurse unsere Vielfalts-Expert*innen anbieten, präsentieren wir gemeinsam mit der DANKBAR Mannheim einen Tag lang auf unserem Vielfalts-Markt an verschiedenen Ständen und im bunten Rahmenprogramm selbst hergestellte Waren, Bilder und einmalige Speisen.

 

An den Runden Tischen können sich die Besucher*innen mit den zahlreichen Facetten der Vielfalt auseinander setzen, während eine Foto-Aktion die Schönheit der Menschen zeigt, die nicht den "gewöhnlichen" Idealen entsprechen.

 

 

 

Wann, Wo, Wie, Wer

 

Montag

27.11.2017, 10:00–17:00 Uhr

28.11.2017, 09:00 – 12:00 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

DANKBAR | kunst & kultur

G7, 22

68159 Mannheim

 

 

Format

Workshop (1,5 Tage)

 

Kooperationspartner

SIETAR Deutschland e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann, Wo, Wie, Wer

 

Samstag

14.10.2017, 13:00 – 18:30 Uhr

 

Programm

13:00 Uhr Eröffnungsrede

13:15-14:45 Uhr Achtsamkeitsübungen

15:00-15:45 Uhr Lesung von Laura Adrian aus

„Die Kunst, ein Stachelschwein zu umarmen“

16:00- 17:00 Uhr Podiumsdiskussion mit

anschließender Fragerunde

17:15–18:30 Uhr Runde Tische für den persönlichen

Austausch mit unseren Vielfalts-Experten*

Veranstaltungsort

Foyer des gig7,

G7, 22

68159 Mannheim

 

 

 

Kooperationspartner

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann, Wo, Wie, Wer

 

Samstag

14.10.2017, 11:00 – 18:00 Uhr

 

Programm

11:15 Uhr Offizielle Eröffnung des Vielfaltsmarkts mit

Umtrunk und Knabbereien

11:30 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Angebots

11:45 Uhr Fröhliches Markttreiben / Start der

Aktivitäten

12:30 Uhr Die Waffelstation öffnet

15:15 Uhr Lesung aus „Die Kunst, ein

Stachelschwein zu lieben“

 

 

 

Veranstaltungsort

DANKBAR | kunst & kultur

G7, 22

68159 Mannheim

 

 

Format

Markt mit Rahmenprogramm

 

Du möchtest dich anmelden?

Wenn du an einem unserer Angebote teilnehmen möchtest, schick uns eine kurze Nachricht. Wir freuen uns auf dich.

 
 
 
 

Interkultur in Aktion gUG

(haftungsbeschränkt)

Meßkircher Straße 31 | 68239 Mannheim

E-Mail: info(at)interkultur-in-aktion.de